Möchten Sie mehr über Basketball erfahren?

Möchten Sie mehr über Basketball erfahren?

Es kann schwer sein, den Liebes-Basketball zu übertreiben. Um das Beste aus dem Basketball herauszuholen, ist es wichtig, es so vollständig wie möglich zu verstehen: Dieser Artikel wird Menschen helfen, das zu tun.

Sie haben gesehen, wie Profis einen Korb aus einer Entfernung von 30 Fuß schießen und außerhalb der Grenzen fallen, aber diese Schüsse werden nicht auf den Grundlagen basieren. Du solltest eine gute Balance haben, wenn du deine Schüsse machst, damit du mit der Zeit immer den Korb treffen kannst.

Konzentriere dich auf deine Stärken, um einen besseren Ballspieler zu bekommen. Ihre Fähigkeiten machen Sie vielleicht nicht jedes Mal zu einem All-Start, denn das Erlernen Ihrer Stärken wird Ihnen helfen, ein besserer Teamplayer zu werden. Kenne deine Stärken und übe so lange, bis es niemanden mehr gibt, der besser ist als du.

Lerne, wie man einen richtigen Bounce-Pass wirft. Ein nützlicher Bounce Pass, der gut ist, wird am Ende den empfangenden Spieler in der Nähe seiner Taille treffen. Ein nützlicher Tipp ist es, den Ball etwa 3/4 der Distanz zum Empfänger springen zu lassen. Es gibt jedoch viele Faktoren, die ins Spiel kommen.

Übe, oft zu fangen. Sie und Ihr Team tun sich einen Gefallen, indem Sie üben, wie Sie (und sie) vielseitiger sind.

Zu den Kernmuskeln gehören die Hüften, Bauchmuskeln und die Bauchmuskulatur. Ein starker Kern bietet einem Spieler Kraft, die er durch die Beine schlagen kann, während er läuft und höher springt.

Gute Fußarbeit

Pexels / Pixabay

Gute Fußarbeit ist unerlässlich, um der Berichterstattung zu entkommen und sich in die Lage zu versetzen, einen wichtigen Teil des Basketballs zu spielen: Sie wollen immer den offenen Platz besiegen. Sobald Sie einen guten Platz erreicht haben, sichern Sie sich Ihren Platz. Beide Fertigkeiten basieren auf solider Fußarbeit.

Geschwindigkeit ist alles im Basketballspiel. Versuchen Sie, schneller als Ihre Gegner zu spielen, um einen besseren Vorteil zu erzielen: Sie müssen stabil bleiben, während Sie schneller spielen. Aber versuche nicht, noch schneller zu sein, als du es tatsächlich bist. Wenn du über deine Geschwindigkeit hinaus spielst, kann das zu schlechten Pässen und vielen Umsätzen führen.

Versuchen Sie, das Passieren zu üben, während Sie beim Passieren in die entgegengesetzte Richtung schauen. Das wird deine Handlungen für die Opposition sehr verwirrend machen. Wenn du dies richtig machst, zieht der Blick deine Gegner an den falschen Ort, so dass die Person, an die du vorbeigegangen bist, einen guten Blick auf den Korb hat, bevor sie schießt. Es ist ein kraftvolles Spiel, wenn es richtig gemacht wird.

Übe das Dribbeln mit deiner schwachen Hand, wenn es um das Dribbeln geht. Binde deine dominante Hand hinter deinem Rücken fest, um sicherzustellen, dass du nur deine schwache Hand benutzt. Du wirst früh genug neue Dribbling-Fähigkeiten mit deiner schwachen Hand erhalten.

Du musst einen Dämpfer in das Spiel deines Gegners setzen, wenn du Verteidigung spielst, lass sie sich nicht auf dem Platz wohl fühlen. Seien Sie aggressiv, während Sie ausführen, und lassen Sie nicht zu, dass sie die Schüsse auswählen.

Gute Fußarbeit wird dir helfen, diese Rückschläge zu bekommen. Der Verteidiger unter dir wird sich auf dich zubewegen, also musst du jede Möglichkeit finden, um ihn zu umrunden, die dich zum Ball führt. Dies wird Sie dazu bringen, den Rebound zu sichern, ohne dass Sie bestraft werden.

Ändern des Tempos

Das Ändern des Tempos ist der Schlüssel, um die Offensive im Auge zu behalten. Wenn Sie sich dem Ziel nähern, setzen Sie Ihren Vorderfuß ein und beginnen Sie, sich aufzurichten. Die Wache könnte denken, dass du langsamer wirst und versucht, sich zu richten. Wenn sie das tun, versuche, hart nach vorne zu drängen und direkt an ihnen vorbeizulaufen.

Krafttraining kann Ihrem Spiel helfen. Ausdauer und körperliche Stärke sind zwei Dinge, die du brauchst, um in diesem Sport gut zu sein. Auch kleinere Kinder können ihre Arme und Beine kräftigen. Wenn sie anfangen, älter zu werden, lassen Sie sie anfangen, Gewichte für zusätzlichen Nutzen zu verwenden.

Du wirst eine bessere Ballkontrolle haben, indem du deine Knie nur ein wenig beugst.

Du solltest dein Dribbeln üben, das du von einer Hand zur anderen bewegst. Dies geschieht in den unterschiedlichsten Situationen. Sie können vielleicht durch ein offenes Gericht gehen, aber es gibt Gegner, die bereit sind, Sie zu schwärmen. Du musst dribbeln, während du deinen Körper dazu bringst, verschiedene Dinge zu tun. Es wird dir erlauben, aus der Zeit herauszukommen.

Dadurch wird es für deine Gegner schwieriger, den Ball zu stehlen. Du musst dich ein wenig nach unten beugen, um das zu tun, aber es wird die Mühe wert sein.

Der beste Weg, ein Spiel zu werden, ist, ein Gespräch mit deinen Teamkollegen aufzubauen. Basketball ist kein Mannschaftssport. Das bedeutet, dass Offensive und Verteidigung nicht bedeutet, dass einer im Team zusammenarbeiten muss, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Ihr alle helft allen dabei. Kommuniziere mit deinem Team und habe alle auf der gleichen Seite, um besser zu spielen.

Basketball ist eine der beliebtesten Sportarten in den USA, und es wird auch in vielen anderen Ländern gespielt. Ohne all diese Nuancen zu verstehen, wirkt das Spiel verwirrend. Mit etwas Glück wird der Leser feststellen, dass dieser Artikel sie zu einem effektiveren Spieler auf und neben dem Platz gemacht hat.

Menü schließen